Die Ampelregierung sieht eine Einmalzahlung von 100€ als angemessen an als Inflations und Kriesenausgleich

Grade die Coronakrise und die Russlandkriese verdeutlichen wie die systematische Unterdeckung des Regelsatzes, die geschlossenen Sozialeinrichtungen, steigende Lebensmittel-, Energie- Gas-Ölpreise und die Erhöhung der Mietnebenkosten durch die CO² Steuer die Armut vergrößert. Der einmalige Zuschuss auch „Inflationsausgleich“ genannt in Höhe von 100,- Euro soll…

Zoom Hartz IV Themenabend

Wir laden zum Zoom Themenabend Hartz IV ein. Wir Sprechen und Diskutieren mit MdB Friedrich Straetmanns um und über Hartz IV Gemeinsam mit Friedrich wollen wir über teils widersprüchlichen Urteile der Sozialgerichte in Bezug mit Corona sprechen genauso wie über die Probleme  mit Beiständen…

Shut down Mietenwahnsinn – Sicheres Zuhause für alle!

Aktionsbündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn P r e s s e m i t t e i l u n g 16. Juni 2020 Shut down Mietenwahnsinn – Sicheres Zuhause für alle! Bundesweiter Aktionstag am 20. Juni 2020 Die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der…

Protestaktion gegen Air BNB

Zusammen mit dem Bündnis Bezahlbarer Wohnraum demostrierten wir gestern gegen Air BNB.

Merkwürdige Werbung im Jobcenter Düsseldorf

Das Jobcenter Düsseldorf wirbt in der Eingangszone, auf Monitoren, massiv für seine ONLINE Termine. Die Werbebotschaften sollen über Titel wie „Selbst Dinos machen ONLINE Termine!“, „Selbst Pinguine machen ONLINE Termine!“, „Selbst Mäuse machen ONLINE Termine!“, etc. etc. vermittelt werden. Dies kommt nicht bei allen…

Bündnis Sozialticket NRW gegründet: künftige Kürzungen verhindern und für Verbesserungen kämpfen!

Auf Einladung des Erwerbslosenvereins Tacheles e.V. fand am 27. Januar in Wuppertal eine gemeinsame Beratung von mehr als 40 Vertreterinnen und Vertretern aus verschiedenen Parteien, Initiativen und Erwerbslosengruppen aus NRW statt. In der Einschätzung waren sich alle Teilnehmer*innen einig. Wir sind • erleichtert darüber,…

Gründung der AG Hartz4 / Soziales des Kreis Mettmann

Am 13.7.2017 gründete sich die Arbeitsgemeinschaft Hartz4/ Soziales des Kreisverbandes Mettmann. Es wurde viel über das Für und Wider einer solchen Arbeitsgemeinschaft diskutiert und der Konsens war, das als sehr nötig angesehen wird eine solche Arbeitsgemeinschaft zu gründen. Besonders auf dem Hintergrund, das immer…

Immer wieder der erste Dienstag im Monat

Es ist mal wieder unser Monatlicher Infostand vor dem Neusser Jobcenter. Diesmal waren sogar unsere Neusser Spitzenkanditaten dabei. Wieder gab es viele Intressante  politische Disskussionen aber auch Hinweise für Transferleistungsbezieher*innen

Die Mogelpackung Rechtsvereinfachung ist beschlossen

Die sogenannte »Rechtsvereinfachung« bei Hartz IV wurde am 24. Juni im Bundestag beschlossen. Der Titel verspricht Vereinfachung. Herausgekommen ist eine Verschlechterung: • noch weniger Rechte für Erwerbslose • noch mehr Unsicherheit • mehr Belastungen für Beschäftigte der Jobcenter. Zur Disziplinierung von Hartz-IV-Leistungsberechtigten sind Kürzungen…

Ansprüche verteidigen – Sanktionen abschaffen

Das Bündnis „AufRecht bestehen“ hat am 10.03.2016 zu einem bundesweiten, dezentralen Aktionstag aufgerufen! Deswegen standen auch wir vor dem Oberhausener Jobcenter. Mit der geplanten „Rechtsvereinfachung“ bei Hartz IV drohen gravierende Verschlechterungen. Die versprochene Entschärfung der Sanktionen steht jedoch nicht mehr im Gesetzentwurf. Damit darf…